essen-und-trinken-wochenmärkte-in-vendee

Wochenmärkte

Auf vielen Märkten in der Vendée können Sie das ganze Jahr über regionale Produkte kaufen. Wochenmärkte, große Märkte, Nachtmärkte, Erzeugermärkte, Märkte, die nur im Sommer oder ganzjährig stattfinden, jeder einzelne hat in Pays de Saint Jean de Monts seine Besonderheiten.

Die Märkte der Vendée: ein echtes Highlight in den Ferien.

Die Märkte sind ein echtes Freizeitvergnügen, wenn es darum geht,

  • Ihren Picknickkorb mit den guten Erzeugnissen der Vendée und Meeresprodukten zu füllen,
  • Spezialitäten aus der Vendée mit teils fremdartig anmutenden Namen zu probieren,
  • mit sympathischen Erzeugern und Handwerkern zu sprechen, die ihren Beruf mit Leidenschaft ausüben

Die Märkte der Vendée in Pays de Saint Jean de Monts sind wahre Schatzgruben für Produkte und Objekte made in Vendée. Jeder einzelne hat seine Besonderheiten und sein Programm:

  • Entscheiden Sie sich in Saint-Jean-de-Monts für den großen, ganzjährigen Markt am Mittwoch- und Samstagmorgen. Um die Markthallen und Marktstände auf der Place Jean Yole herum gibt es Geschäfte für Lebensmittel, Kleidung und Accessoires, die Ihren Einkaufsspaß komplett machen. Gönnen Sie sich ein Frühstück oder einen Aperitif auf einer der zahlreichen Bistro- oder Vinothekterrassen im quirligen Marktambiente.
  • Für Freunde kurzer Wege sind die Erzeugermärkte von Notre-Dame-de-Monts, La Barre-de-Monts Fromentine und Le Perrier zu empfehlen. Was spricht gegen einen leckeren Imbiss auf der Hand, den die verschiedenen Foodtrucks anbieten? Ein paar Tanzschritte im Rhythmus der gebotenen Musikeinlagen?

Regionale Erzeugnisse und Spezialitäten aus der Vendée auf den Märkten der Region.

Widerstand ist zwecklos, Sie lassen sich ganz bestimmt vom Angebot der zahlreichen Erzeuger und regionalen Handwerker ködern.

Hier sind die Markttage mit den Zeiten in Pays de Saint Jean de Monts.

Lorem id, quis Nullam vulputate, eleifend justo leo. non