pignons-paysdesaintjeandemonts

Pignons de mer – Pinienkerne

Wie bereitet man Sägezähnchen zu?

Sägezähnchen sind wahre Schätze, die sich in den weiten Stränden des Umlandes von Saint-Jean-de-Monts verbergen.

Sie benötigen einen Korb und eine kleine Harke mit drei Zinken, um sich an Ihrem Fang erfreuen zu können.

Die perfekte Verbindung von Freizeitvergnügen und leckerer Belohnung.

Säuberung/Vorbereitung

Legen Sie die Sägezähnchen mehrere Stunden (oder eine Nacht bzw. einen Tag) in eine Schüssel mit Salzwasser (Meerwasser oder Wasser mit grobem Salz), um sie zu spülen.

Zubereitung

  • Sägezähnchen mit klarem Wasser abspülen
  • Butter in einer Pfanne schmelzen, Sägezähnchen hinzufügen, angießen, bis sie bedeckt sind, und gleichmäßig rühren
  • Wenn sie sich geöffnet haben, feingeschnittenen Knoblauch, Petersilie und Sahne hinzufügen und eine weitere kurze Minute umrühren (bis die Sahne heiß und die Muscheln den Geschmack von Knoblauch und Petersilie angenommen haben).
  • Man kann sie auch roh mit Butter und Brot oder einfach in Butter gedünstet verzehren.
velit, diam tempus ut nunc non ante. tristique facilisis